Beiträge von Ariane

Neues Projekt „Frauen im Widerstand gegen Atomenergie“

Wir haben ein neues Projekt gestartet: „Frauen im Widerstand gegen Atomenergie“.
Zahlreiche Untersuchen belegen, dass Frauen vermehrt die Nutzung der Atomenergie ablehnen. Dafür haben sie gute und richtige Gründe: technologische und gesundheitliche Risiken, ungelöste Probleme, wie die Lagerung des Atommülls oder die Zerstörung und Verseuchung ganzer Landstriche durch den Uranabbau.
Ziel unseres Projektes ist es, Frauen, die zwar der Atomenergie gegenüber kritisch eingestellt sind, dies aber bisher nicht öffentlich sichtbar gemacht haben, Handlungsoptionen und Aktionsmöglichkeiten zu ermöglichen. Wir wollen Frauen in die Lage versetzen, ihrer Meinung Ausdruck zu verleihen und mit kleinen oder größeren Schritten aktiv zu werden. Wir wollen aber auch Frauen, die schon in einer Bewegung gegen Atomenergie aktiv sind, die Möglichkeit geben, sich zu vernetzen und weitere Informationen und Unterstützung zu erhalten.
Damit unser Vorhaben ein Erfolg wird, brauchen wir eure Hilfe, denn der Kampf gegen Atomenergie kann nur gelingen, wenn viele mitmachen und sich aktiv einmischen.
Außerdem bieten wir die Möglichkeit mit der „Aufgabe des Monats“ in kleinen Schritten dem Atomausstieg ein Stück näher zu kommen. Macht mit!
Weitere Informationen findet ihr unter: www.frauengegenatom.de